Wie kommt man

Museumsanschrift

Rue Lazare Ponticelli - 77100 Meaux -
Tel.: 01 60 32 14 18 -
Anreise mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln

Zeitplan

Durchgehend von 9:30 bis 18 Uhr 

Geschlossen am Dienstag und den folgenden Feiertagen: 1. Januar, 1. Mai, 25. Dezember - jährliche Schließzeit vom 7. bis zum 19. Januar 2018 

Achtung: Die Kassen schließen eine halbe Stunde vor Schließung des Museums

Preise

Voller Preis : 10 €

Ermäßigt: 5 bis 9 € (Nachweis erforderlich)

Alle Preise

AUSSTELLUNG FRAUEN

Frauen im Ersten Weltkrieg

Die Ausstellung umfasst 18 Aufsteller, die die Rolle und Position von Frauen während des ersten weltweiten Kriegs thematisieren. Als Ersatzkräfte auf dem Feld und in der Fabrik, als Engel in Weiß in den Lazaretten an der Front oder als militante Pazifistinnen war ihr Schicksal vielgestaltig und sie leisteten entweder durch körperliche Anstrengung oder durch Engagement und Solidarität ebenso viel wie die Männer.

Jeder Aufsteller ist einem bestimmten Thema gewidmet - Krankenschwestern, Flüchtlinge, Philanthropinnen, Kämpferinnen - und porträtiert bekannte oder weniger bekannte Frauen, die während des gesamten Kriegs aktiv wurden, Widerstand leisteten und ihre Rechte verteidigten.

Von Elisabeth von Belgien, der pflegenden Königin, bis zu Jeanne Paquin, der engagierten Schneiderin, über die Spionin Felicie Pfaadt und die junge Aquarellmalerin Elisabeth Rouy wurden verschiedene kleine, mit weiblicher Stimme erzählte Geschichten gesammelt, die ein Teil der großen sind und der Ausstellung einen intimen Charakter verleihen.

ANSCHRIFT UND KONTAKT

Rue Lazare Ponticelli,
77100 Meaux
Breite : 48.971432  Länge : 2.904724
Tel. : 01 60 32 14 18

ÖFFNUNGSZEITEN

Durchgehend von 09:30 bis 18:00 Uhr
Geschlossen dienstags, am 1. Mai und am 25. Dezember, 1. Januar

PREISE

Voller Preis : 10 €
Ermäßigt : 5 bis 7 € (Nachweis erforderlich)

Alle Preise