Wie kommt man

Museumsanschrift

Rue Lazare Ponticelli - 77100 Meaux -
Tel.: 01 60 32 14 18 -
Anreise mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln

Zeitplan

Durchgehend von 9:30 bis 18 Uhr 

Geschlossen am Dienstag und den folgenden Feiertagen: 1. Januar, 1. Mai, 25. Dezember - jährliche Schließzeit vom 7. bis zum 19. Januar 2018 

Achtung: Die Kassen schließen eine halbe Stunde vor Schließung des Museums

Preise

Voller Preis : 10 €

Ermäßigt: 5 bis 9 € (Nachweis erforderlich)

Alle Preise

AUSSTELLUNG XAVIER JOSSO

Xavier Josso, Künstler und Soldat im Ersten Weltkrieg

Als Soldat von September 1914 bis September 1919 hat Xavier Josso den Ersten Weltkrieg mit einem Skizzenblock in der Hand und einem Kasten mit Aquarellfarben im Gepäck durchlebt. Sein Werk (Aquarelle, Tusche- und Bleistiftzeichnungen und später Linolschnitte) zeigt intime, heitere Szenarien aus dem Krieg; an erster Stelle stehen die Kameraden, der Alltag ist wichtiger als Schlachtszenen.

Im Jahr 2013 zeigte das Musée de la Grande Guerre eine Ausstellung, die das Werk von Xavier Josso präsentierte und auf die Rolle des Künstlers im Krieg sowie auf private Aspekte jener Zeit (Alltag und Kameradschaft) aus der besonderen Sicht einer sensiblen Persönlichkeit einging. Diese Ausstellung wurde möglich, nachdem die Kinder des Künstlers dem Museum Werke geschenkt hatten.

Die mobile Variante der Ausstellung konzentriert sich auf die gleichen Themen, vor allem auf den Alltag im Krieg. Die 14 Aufsteller sind mit hochwertigen Reproduktionen der Werke versehen; die gerahmten Originale können mitgegeben werden, sofern angemessene Aufbewahrung und Sicherheit gewährleistet sind.

ANSCHRIFT UND KONTAKT

Rue Lazare Ponticelli,
77100 Meaux
Breite : 48.971432  Länge : 2.904724
Tel. : 01 60 32 14 18

ÖFFNUNGSZEITEN

Durchgehend von 09:30 bis 18:00 Uhr
Geschlossen dienstags, am 1. Mai und am 25. Dezember, 1. Januar

PREISE

Voller Preis : 10 €
Ermäßigt : 5 bis 7 € (Nachweis erforderlich)

Alle Preise